Willkommen

bei Moriz klingt!

Hier finden Sie alle Informationen rund um das vielfältige musikalische Leben in St. Moriz, vom Veranstaltungskalender mit Online-Ticketing über Ensemble-Portraits bis zu Hörproben.

Sie möchten eine kirchenmusikalische Grundausbildung erhalten? Sehen Sie sich die Möglichkeiten für Orgelunterricht und andere Angebote an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Aktuelles

Preisgekrönten a-cappella-Gesang gibt es am Sonntag, den 20. Oktober 2019, um 19.30 Uhr in der Morizkirche: Das Vokaloktett Octavians aus Jena singt Werke von Bach und Mendelssohn bis Beatles und Springsteen.

Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“ Das Vokaloktett Octavians aus Jena, das aus dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie hervorging, ist mehrfacher Preisträger verschiedener A-cappella-Wettbewerbe, es gewann u.a. 2017 den begehrten 1. Preis in Leipzig. Obwohl nur mit männlichen Stimmen besetzt, kann die A-cappella-Gruppe ein Spektrum vom höchsten Sopran bis zum tiefsten Bass intonieren – gleich drei Countertenöre geben den Octavians ihre unverwechselbare und faszinierende Klangfarbe. Konzert in Zusammenarbeit mit Cultur im Contakt.

Eintrittskarten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online in unserem Ticketshop. Restkarten an der Abendkasse.

Es ist so weit: Die lange geplante Erweiterung um die beiden Bass-Register Untersatz und Posaune 32' steht unmittelbar bevor:

Am 4. November werden die Arbeiten beginnen und pünktlich zum 30. Geburtstag der Schuke-Orgel werden die Register erklingen.

Im Gottesdienst am 3. Adventssonntag, 15. Dezember, um 10 Uhr wird Peter Stenglein die Register vorstellen, im Anschluss gibt es eine Orgelmatinée.

Orgelwein
Bildrechte: Peter Stenglein

Orgelmusik und ein guter Tropfen Wein - das ist eine wunderbare Kombination - finden wir!

Zur Unterstützung der Orgelprojekte bietet die Kirchengemeinde St. Moriz jetzt vier verschiedene "Orgelweine" an.

So verschieden, wie die Vorlieben in der Musik sind, so unterschiedlich sind auch Weingeschmäcker. 
Es gibt deshalb vier verschiedene Weine:
- Wachenheimer Königswingert Riesling Kabinett, Pfalz (7,50 Euro)
- Sommeracher Katzenkopf Silvaner Kabinett, Franken (9,00 Euro)
- Primitivo Puglia "ELA" Amore e Sole, Apulien - Italien (7,50 Euro)
- Rioja Heredad Ugarte - Rioja - Spanien (7,50 Euro)

Die Weine gibt es bei Festen und Veranstaltungen rund um die Morizkirche, im Pfarramt und im Haus Contakt.

Unser Dank gilt der Weinhandlung Oertel in Coburg für die unkomplizierte Zusammenarbeit!

Unsere nächsten Termine

So, 20.10. 19:30 Uhr
Coburg St. Moriz-Kirche Coburg
So, 10.11. 17 Uhr
Coburg St. Moriz-Kirche Coburg
So, 24.11. 17 Uhr
Coburg St. Moriz-Kirche Coburg